Startseite



Förderverein Schienenbus e.V.
Bolzstraße 126
70806 Kornwestheim
Telefon: 07154.131836

Bayerisches Eisenbahnmuseum

Ausflug nach Nördlingen am Dreikönigstag (Donnerstag), 6. Januar 2011

Nach einer spannenden Fahrt mit dem ROTEN FLITZER über die Remsbahn erreichen Sie zunächst Aalen und über die Ostalbstrecke geht es via Bopfingen nach Nördlingen im Ries. Nach der Ankunft im Bayerischen Eisenbahnmuseum gibt es zur Stärkung ein Weißwurst –Frühstück (für Kinder gibt es Wienerle) und im Anschluss eine Führung durch das historische Bahnbetriebswerk.

Das größte technikhistorische Freilichtmuseum Deutschlands beheimatet eine der umfangreichsten Sammlungen an Staats- und Werkbahnlokomotiven mit über 200 Fahrzeugen. Über einhundert Originalfahrzeuge sind hier ausgestellt, davon allein 25 Dampflokomotiven - vom kleinen Rangierbockerl bis zur eleganten Schnellzuglok. Mit seinen in Betrieb befindlichen Anlagen und Werkstätten vermittelt das Museum das besondere Flair der Eisenbahn früherer Jahre zum Anfassen, Miterleben und Fühlen. Neben dem 15-ständigen Lokschuppen mit Drehscheibe gibt es weitere Anlagen zur Lokbehandlung, ein Wasserturm und historische Werkstätten. Sie bekommen im Bayrischen Eisenbahnmuseum keine statische Sammlung zu sehen, sondern eine authentische Werkstatt sowie alle Anlagen, die für die Versorgung von Dampflokomotiven notwendig sind. Begehbare Fahrzeuge und Führerstände ermöglichen Eindrücke aus nächster Nähe.

Nach einem Bahnhighlight der Extraklasse knattert der ROTE FLITZER  wieder zurück in die Heimat. -Steigen Sie ein zu diesem ungewöhnlichen Reiseerlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!


Fahrpreis pro Person
(Anmeldung erforderlich)

Erwachsene
49 Euro
Kinder bis 3 Jahre
  (ohne Sitzplatzanspruch)
0 Euro

Kinder bis 14 Jahre
34 Euro
Familienticket
   (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 14 J.)
132 Euro


Nachlass für Zustiege in Waiblingen,
Endersbach und Schorndorf

– Erwachsene und Kinder bis 14 Jahre
-2 Euro
– Familienticket
-5 Euro


Nachlass für Zustieg in Schw. Gmünd

– Erwachsene und Kinder bis 14 Jahre
-4 Euro
– Familienticket
-10 Euro

Im Preis enthalten ist die Fahrt auf reservierten Sitzplätzen von Stuttgart, Fellbach, Waiblingen, Endersbach, Schorndorf, Schw. Gmünd nach Nördlingen und zurück, der Eintritt in das Bayerische Eisenbahnmuseum mit Weißwurstfrühstück und Führung.

Geplanter Fahrplan*
Stuttgart Hbf
ab 08:00 Uhr
an 19:00 Uhr
Fellbach
ab 08:15 Uhr
an 18:40 Uhr
Waiblingen
ab 08:30 Uhr
an 18:30 Uhr
Endersbach
ab 08:45 Uhr
an 18:15 Uhr
Schorndorf
ab 09:00 Uhr
an 18:00 Uhr
Schw. Gmünd
ab 09:30 Uhr
an 17:30 Uhr
Nördlingen
an 10:30 Uhr
ab 16:30 Uhr
* ACHTUNG! Die Fahrzeiten sind noch nicht durch die Deutsche Bahn bestätigt und können ggf. abweichen.
Im Roten Flitzer gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht. Schienenbusse wurden in den 50er Jahren nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich).

Mindestteilnehmerzahl
100 Personen

Anmeldeschluss
30. Dezember 2010

Aktuelles:


Newsletter „Roter Flitzer“
– immer informiert –
weiter...

Regelverkehre im Krebsbachtal
vom 01.05. bis 16.10. Sonn- und Feiertags, sowie Mittwochs
[ mehr... ]

"Auf dr' Schwäb'sche Eisenbahne" nach Oberschwaben
So, 02.10.2016
[ mehr... ]

Zweitägige Panorama-Rundfahrt "Völklingen, Trier und Koblenz"
Sa./So. 15./16.10.2016
[ mehr... ]

Saisonabschluss im Krebsbachtal
So, 16.10.2016
[ mehr... ]

Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
[ mehr ... ]