Startseite



Förderverein Schienenbus e.V.
Bolzstraße 126
70806 Kornwestheim
Telefon: 07154.131836

Erlebnisfahrt zur Experimenta oder ins Süddeutsche Eisenbahnmuseum

nach Heilbronn am Mittwoch, 22. Juni 2011

Der ROTE FLITZER startet zu einem Pfingstferien-Erlebnis der besonderen Art! Entscheiden Sie selbst, ob Sie die Lern- und Erlebniswelt Experimenta in Heilbronn besuchen oder lassen Sie sich von dem Süddeutschen Eisenbahnmuseum faszinieren.

Das Motto der Experimenta lautet: Entdecken, Erleben und Erkennen. Das Herzstück ist die Ausstellung mit ihren vier Themenwelten, hier laden insgesamt 150 Exponate zum experimentieren ein. Im „E-Werk“ stehen Energie und Umwelt im Fokus und in der „Werkstatt“ wird die Technik und Innovation näher gebracht. Informieren Sie sich im „Netzwerk“  wie vielfältig, spannend und herausfordernd Kommunikation ist. Im „Spielwerk“  wird die Freizeitbeschäftigung in ihren verschiedensten Formen vorgestellt.
Selbstverständlich lassen sich die Exponate anfassen und ausprobieren, es darf getüftelt, geraten, gespielt , versucht und gestaunt werden.
An die Ausstellung schließen sich  die Talentschmieden an. Hier können die eigenen Talente aus unterschiedlichen Bereichen entdeckt, entwickelt und vertieft werden. In den 5 Ateliers und Laboren können naturwissenschaftliche und technische Zusammenhänge unter pädagogischer Anleitung entdeckt werden. Experimente mit Wasser, Licht und Luft aber auch technische Themen wie Solarenergie und Robotik laden zum mitmachen und ausprobieren ein.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit Eisenbahnnostalgie und Dampflokatmosphäre zu schnuppern. Der Verein des Süddeutschen Museums Heilbronn hat es sich zur Aufgabe gemacht, die denkmalgeschützten Gebäude und Anlagen des ehemaligen Bahnbetriebswerks zu erhalten und im ehemaligen Lokschuppen ein Eisenbahnmuseum errichtet.
Die aktiven Mitglieder des Vereins restaurieren Dampf- und Diesellokomotiven sowie Wagenmaterial aus der Zeit von 1895 bis in die fünfziger Jahre. Nebenbei wird auch am Ringlokschuppen aus dem Jahr 1893 gearbeitet. Er ist der letzte im Originalzustand erhaltene Ringlokschuppen aus der Zeit der Königlich Württembergischen Staatseisenbahn.
Das Museum beherbergt  mittlerweile ca. 20 restaurierte Lokomotiven unterschiedlicher Epochen und Bauarten. Daneben befinden sich derzeit ca. 10 Fahrzeuge in der Aufarbeitungsphase.
Neben den betriebsbereiten Lokomotiven macht gerade die anschauliche Aufarbeitung von historischen Eisenbahnfahrzeugen das besondere Flair des Süddeutschen Eisenbahnmuseums aus. Ersatzteile, Werkzeuge und Ölkannen stehen bereit und im Lokschuppen liegt der Geruch von Rauch und heißem Öl, eine Atmosphäre wie zur Dampflokzeit.
Auch Modellbahnliebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Im Verwaltungsgebäude des Museums kann eine Spur1-Anlage bestaunt werden die seit 2003 ständig erweitert wird. Der Baustil der Anlage entspricht der Epoche Ende der 60er bis Anfang der 70er Jahre, sie ist voll digitalisiert und kann von Hand sowie vollautomatisch mit Computersteuerung gefahren werden.  

Nach einem spannenden Tag in Heilbronn heißt es Abschied nehmen und der ROTE FLITZER bittet zum einsteigen zur Panoramafahrt nach Hause. - Steigen Sie ein zu diesem ungewöhnlichen Reiseerlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt.


Im ROTEN FLITZER werden während der Fahrt Getränke und Snacks angeboten. » zur Preisliste

Fahrpreis pro Person

Erwachsene 12 Euro
Kinder (bis 3 Jahre) 0 Euro
Kinder (bis 14 Jahre) 8 Euro
Familienticket
2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre
32 Euro
Im Preis enthalten ist die Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Kornwestheim, Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen nach Heilbronn und zurück
» Jetzt Buchen!
Fahrplan
Kornwestheim
ab 09:30 Uhr
an 15:56 Uhr
Ludwigsburg
ab 09:35 Uhr
an 15:50 Uhr
Bietigheim-Biss.
ab 09:45 Uhr
an 15:39 Uhr
Heilbronn Hbf
an 10:14 Uhr
ab 15:08 Uhr
Im Roten Flitzer gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht. Schienenbusse wurden in den 50er Jahren nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich).

Preisinformation „Experimenta Heilbronn“
Erwachsene: 9 Euro, Kinder bis 5 Jahre: freier Eintritt, Kinder ab 6 Jahre: 5 Euro
Preisinformation „Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn – SEH“
Erwachsene: 4 Euro, Kinder 5 Jahre: freier Eintritt , Kinder 6 bis 16 Jahre: 2 Euro

Anmeldeschluss
15. Juni 2011

Mindestteilnehmerzahl
50 Personen

Aktuelles:


Newsletter „Roter Flitzer“
– immer informiert –
weiter...

Süddeutscher Käsemarkt im Freilandmuseum Wackershofen
Sa, 07.05.2016
[ mehr... ]

25 Jahre Eisenbahn-Romantik bei der Sauschwänzlebahn
Sa, 23.07.2016
[ mehr... ]

600 Jahre Dürkheimer Wurstmarkt
Sa, 17.09.2016
[ mehr... ]

Zweitägige Panorama-Rundfahrt "Völklingen, Trier und Koblenz"
Sa./So. 15./16.10.2016
[ mehr... ]


Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
[ mehr ... ]