Mit dem Schienenbus in den Pfälzer Frühling

Samstag, 12.04.2014 – fällt leider aus, die Mindestteilnehmerzahl wurde nicht erreicht.

Während sich bei uns die kalte Jahreszeit gerade verabschiedet, erwartet die Pfalz den Besucher bereits mit einer üppigen Blütenpracht. Die sonnenverwöhnte Ebene zwischen Pfälzerwald und Rhein ist bekannt für ihr mildes Klima und einen frühen Start in den Frühling. – Der ROTE FLITZER bringt Sie in eine der schönsten Ecken der südlichen Pfalz und erreicht die historische Reichsstadt Annweiler am Trifels. Der beschauliche Ort liegt malerisch inmitten des Biosphärenreservats Pfälzerwald, das von der UNESCO ins Netz der weltweit hochrangigen Schutzgebiete aufgenommen wurde. Bei einem Rundgang durch die idyllischen Gassen sehen Sie u.a. die Stadtmühle, das Storchentor und das Gerberviertel am Flüsschen Queich. Wer will, besucht im Rahmen eines fakultativen Ausflugs die staufische Kaiserburg Trifels, wo im Mittelalter die Reichskleinodien aufbewahrt und der englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde (12 Euro inkl. Bus, Eintritt und Führung – Voranmeldung erforderlich).

Durch blühende Obstkulturen geht es mit dem ROTEN FLITZER am hochgelegenen Hambacher Schloss vorbei nach Bad Dürkheim, das an einem der schönsten Abschnitte der Deutschen Weinstraße liegt. Starten Sie einen Rundgang vom klassizistischen Kurhaus und der Spielbank durch den neu angelegten Kurpark. Entlang des Flüsschens Isenach, die als blaues Band aus einem Quelltopf fließt, bummeln Sie durch ein farbenprächtiges Meer aus üppigen Magnolienblüten und bunten Frühjahrsblumen, vorbei an der außergewöhnlichen Brunnenhalle zu Deutschlands zweitlängstem Gradierwerk. Die 330 m lange und 18 m hohe Anlage aus Reisigbündeln wird von Salzwasser aus einer Heilquelle berieselt und die durchströmende Luft übt eine therapeutische Wirkung auf die Atemwege aus. Wer möchte, nimmt an einem geführten Rundgang teil, der vom Römerplatz zur Burgkirche, zum ältesten Haus Bad Dürkheims und zur gotischen Schlosskirche führt (6 Euro – Voranmeldung erforderlich). Danach lohnt eine Einkehr im Dürkheimer Riesenfass. Das größte Weinfass der Welt würde 1,7 Mio. Liter fassen, beherbergt heute aber ein gepflegtes Wein- und Speiselokal, das für einen entspannten Ausklang des Pfalzbesuchs wie geschaffen ist. Anschließend geht es mit dem ROTEN FLITZER durch die reizvolle Rheinebene zu den Ausgangsorten zurück.

Der historische Schienenbus ist ein typischer Vertreter der 1950er/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Die Fahrgäste lernen die Strecke aus der ungewohnten Perspektive des Lokführers kennen, dem sie während der Fahrt „über die Schulter“ schauen können. – Entspannt zurückgelehnt können die Teilnehmer den konkurrenzlosen Panoramablick genießen, den der rundum voll verglaste ROTE FLITZER bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnlicher Ausflug, der nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

Im ROTEN FLITZER werden während der Fahrt Getränke und Snacks angeboten. » zur Preisliste

Fahrpreis pro Person

Erwachsene 49 Euro
Kinder (bis 3 Jahre
ohne Sitzplatzanspruch)
0 Euro
Kinder (bis 14 Jahre) 34 Euro
Familienticket
2 Erw. + 2 Kinder bis 14 Jahre
132 Euro
Extras*

Ausflug Burg Trifels
(inkl. Bus, Eintritt und Führung)
12 Euro
Rundgang Bad Dürkheim
6 Euro
* Bitte gleich bei Buchung anmelden.

» Jetzt Buchen!
Voraussichtlicher Fahrplan*

Hinfahrt
Rückfahrt
Stuttgart
ab 07:25 Uhr
an 22:15 Uhr
Kornwestheim
ab 07:40 Uhr
an 22:00 Uhr
Ludwigsburg
ab 07:45 Uhr
an 21:55 Uhr
Bietigheim-Biss.
ab 07:55 Uhr
an 21:45 Uhr
Sachsenheim
ab 08:05 Uhr
an 21:35 Uhr
Vaihingen/Enz
ab 08:10 Uhr
an 21:30 Uhr
Annweiler am Trifels
an 10:15 Uhr


ab 14:30 Uhr

Bad Dürkheim
an 15:30 Uhr
ab 19:00 Uhr
*Achtung! Die Fahrzeiten sind noch nicht durch die Deutsche Bahn bestätigt und können ggf. abweichen.
Im Roten Flitzer gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht. Das nostalgische Fahrmaterial wurde nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich).

Anmeldeschluss
Im Interesse einer gesicherten Planung bitte so früh wie möglich, spätestens aber bis Montag, 07.04.2014.

Mindestteilnehmerzahl
100 Personen

Aktuelles:


Newsletter „Roter Flitzer“
– immer informiert –
weiter...

Christkindlesmarkt Augsburg
Sa, 10.12.2016
[ mehr... ]

Altdeutscher Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen
So, 11.12.2016
[ mehr... ]

Marché de Noél Strasbourg

Sa, 17.12.2016
[ mehr... ]

Winterzauber im Schwarzwald
Fr. 06.01.2017
[ mehr... ]

Donau-Quelle und Titisee
Sa. 04.02.2017
[ mehr... ]

Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
[ mehr ... ]