Bayerische Landesgartenschau Würzburg

Samstag, 09.06.2018

Die Landesgartenschau in Würzburg ist weit mehr als eine klassische Darstellung der Gartenkunst. Besucher erleben neben seltenen Gewächsen und blühenden Landschaften auch einen 28 ha großen Standort für neue Ideen! Auf einer Hochfläche mit wechselvoller Geschichte wird gefragt, wie wir künftig Arbeiten, Leben und Erholen in Einklang bringen. Neben Themengärten sowie Trends rund um Natur und Gartengestaltung entsteht ein neuer Lebensraum, der Vorbildcharakter hat für eine grüne Stadtentwicklung. Rund 100.000 Blumenzwiebeln wurden gesteckt, 3.500 Bäume und 30.000 Stauden gepflanzt und es gibt Aussichtpunkte sowie Gartenoasen, in denen man verweilen kann.

Der historische Schienenbus ROTER FLITZER ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER auf der Fahrt bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

Im ROTEN FLITZER werden während der Fahrt Getränke und Snacks angeboten. » zur Preisliste

Fahrpreis pro Person

Erwachsene inkl. Bustransfer und Eintritt
68 Euro
Kinder bis 3 Jahre
(ohne Sitzplatzanspruch)
0 Euro

Kinder bis 14 Jahre inkl. Eintritt
51 Euro
Familienticket inkl. Eintritt
2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre
187 Euro



voraussichtlicher
Fahrplan
*


Stuttgart
ab 07:30 Uhr
an 20:30 Uhr
Kornwestheim
ab 07:45 Uhr
an 20:15 Uhr
Ludwigsburg
ab 07:45 Uhr
an 20:15 Uhr
Bietigheim-Biss.
ab 08:00 Uhr
an 20:00 Uhr
Lauffen (N)
ab 08:15 Uhr
an 19:15 Uhr
Heilbronn
ab 08:30 Uhr
an 19:00 Uhr
Würzburg
an 10:30 Uhr
ab 17:00 Uhr



* ACHTUNG! Die Fahrzeiten wurden noch nicht von der DB bestätigt und können ggf. abweichen.
Im Roten Flitzer gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht. Schienenbusse wurden in den 50er Jahren nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich).

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrucklich ausgeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl
100 Personen

Anmeldeschluss
25.05.2018 – danach auf Anfrage

Aktuelles:


Zugbegleiter gesucht!
Als Zugbegleiter brauchen Sie kein Profi zu sein, Interesse und Freude an der Eisenbahn genügt. Lernen Sie den Fahrbetrieb aus neuer Perspektive kennen und melden Sie sich

Newsletter „Roter Flitzer“
– immer informiert –
weiter...

Frühlingserwachen im Vogtsbauernhof
So. 25.03.2018
[ mehr... ]

Unter Dampf über den Gotthard zum Lago Maggiore
Mo. 19.03. - Fr. 23.03.2018
[ mehr... ]

Treffpunkt Museumsbahn
Fr. 23.03.2018
[ mehr... ]

Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
[ mehr ... ]