Mit dem „Kuckucksbähnel“ zum Weihnachtsmarkt

Samstag, 07.12.2019

Kuckucksbaehnel

Für Freunde der historischen Eisenbahn ein besonders Erlebnis: - Der ROTE FLITZER stoppt direkt im Museumsbahnhof Neustadt/Weinstraße, wo das „Kuckucksbähnel“ schon schnaufend auf seine Gäste wartet.


Für Begleitpersonen, die statt der Bahnfahrt  lieber den „Kunigunde-Weihnachtsmarkt“ in Neustadt besuchen möchten, gibt es entsprechende Infos  – hier


Die mehr als 100 Jahre alte Lok startet unter Dampfwolken fauchend ihre Nikolausfahrt. Den wildromantischen Windungen des Speyerbachs folgend geht es immer tiefer hinein in den Pfälzer Wald. Mittelalterliche Burgen begleiten die kurvenreiche Strecke durch das Tal, bis die Endstation im historischen Bahnhof Elmstein erreicht wird. Dort erwartet die Besucher ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk und kulinarischen Genüssen. Bei Abenddämmerung kann man sich in gemütlicher Atmosphäre während des rund 1-stündigen Aufenthalts mit Glühwein und einem Imbiss stärken, bis es wieder zum Museumsbahnhof nach Neustadt zurückgeht. Er ist im weitgehend original erhaltenen Lokschuppen aus 1847 untergebracht, wo auch die historischen Fahrzeuge besichtigt werden können. Von dort aus startet dann der ROTE FLITZER zur Heimfahrt.


Der historische Schienenbus ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

Im ROTEN FLITZER werden während der Fahrt Getränke und Snacks angeboten. » zur Preisliste

Fahrpreis pro Person

Erwachsene 58 Euro
Kinder (bis 3 Jahre
ohne Sitzplatzanspruch)
0 Euro
Kinder (bis 14 Jahre) 40 Euro
Familienticket
2 Erw. + 2 Kinder bis 14 Jahre
156 Euro

» Jetzt kostenpflichtig Buchen!

Leistungen: Fahrt mit dem ROTEN FLITZER, Dampfzugfahrt, Besuch des Weihnachtsmarktes

Voraussichtlicher Fahrplan*

Stuttgart Hbf
ca. ab 10:00 Uhr
an 21:30 Uhr
Kornwestheim
ca. ab 10:15 Uhr
an 21:15 Uhr
Ludwigsburg
ca. ab 10:15 Uhr
an 21:15 Uhr
Bietigheim-Biss.
ca. ab 10:30 Uhr
an 21:00 Uhr
Mühlacker
ca. ab 11:00 Uhrab 20:30 Uhr
Pforzheim
ca. ab 11:15 Uhran 20:15 Uhr
Neustadt a.d.W.
ca. an 13:00 Uhrab 18:30 Uhr

* ACHTUNG! Die Fahrzeiten wurden noch nicht von der DB bestätigt und können ggf. abweichen.
Im Roten Flitzer gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht. Schienenbusse wurden in den 50er Jahren nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich).

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrucklich ausgeschlossen.

Anmeldeschluss
30.11.2019 – danach auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl
100 Personen

Aktuelles:


Zugbegleiter gesucht!
Als Zugbegleiter brauchen Sie kein Profi zu sein, Interesse und Freude an der Eisenbahn genügt. Lernen Sie den Fahrbetrieb aus neuer Perspektive kennen und melden Sie sich

Neues Buchungssystem
Bitte vor Buchung lesen
[ mehr... ]


Gemeinsam zu den Märklintagen
Sa. 14.09.2019
[ mehr... ]

2-Tagefahrt -
Nördlingen, Regensburg, Weltenburg
Sa 19.10 bis So 20.10.2019
[mehr...]

Fahrt zum Altdeutschen Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen

Samstag, 30.11.2019

[mehr...]



Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
[ mehr ... ]