Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt am See

Samstag, 21.12.2019

Konstanz

Die Nummer 1 in der Vier-Länder-Region Bodensee gehört deutschlandweit zu den Top 10. Das Weihnachtsschiff mit 360°-Panorama-Bar und eine Christbaumschänke mit toller Rundum-Sicht auf das atemberaubende See- und Alpenpanorama zeichnen den »Weihnachtsmarkt am See“ aus. Von der historischen Altstadt bis zum Hafen erstrecken sich die Stände mit ihrem vielseitigen Angebot, duftende Leckereien laden zum Probieren ein und mehr als 100.000 Lichter spiegeln sich im Bodensee. Spazieren Sie durch die berühmte Konzilstadt, in der einst der größte Kirchenkongress des Mittelalters stattfand. An das Weltereignis vor 600 Jahren erinnern das imposante Konzilsgebäude und die „Imperia“ Statue am Hafen. Eine fakultative Führung durch die Altstadt endet im historischen Konstanzer Münster, wo exklusiv für unsere Gäste ein weihnachtliches Orgelkonzert stattfindet (einstündige Führung und halbstündiges Konzert 18 €). Weihnachtlich eingestimmt setzen Sie danach auf eigene Faust Ihren Bummel über den Markt fort und genießen bei einsetzender Dämmerung den Lichterglanz und die einzigartige Atmosphäre am See.

Konstanz wird je nach Teilnehmerzahl im ROTEN FLITZER oder im 1. Klasse Sonderzug CLASSIC COURIER angesteuert.



Fahrpreis pro Person

Erwachsene 58 Euro
Kinder (bis 3 Jahre
ohne Sitzplatzanspruch)
0 Euro
Kinder (bis 14 Jahre) 41 Euro
Familienticket
2 Erw. + 2 Kinder bis 14 Jahre
157 Euro


Fakultativprogramm



Altstadtführung mit Orgelkonzert


18 Euro


» Jetzt kostenpflichtig Buchen!
Voraussichtlicher Fahrplan*


Bietigheim-Biss.
ca. ab 09:00 Uhr
an 21:30 Uhr
Ludwigsburg
ca. ab 09:15 Uhr
an 21:15 Uhr
Kornwestheim
ca. ab 09:15 Uhr
an 21:15 Uhr
Stgt-Zuffenhausen
ca. ab 09:30 Uhr
an 21:00 Uhr
Stgt-Vaihingen
ca. ab 09:45 Uhr
an 20:45 Uhr
Böblingen
ca. ab 10:00 Uhr
an 20:30 Uhr
Konstanz
ca. an 12:30 Uhr
ab 17:45 Uhr

* ACHTUNG! Die Fahrzeiten wurden noch nicht von der DB bestätigt und können ggf. abweichen.
Im Sonderzug gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht. Die Wagen wurden in den 50er Jahren nicht barrierefrei konstruiert und bieten keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich).

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Anmeldeschluss
14.12.2019 – danach auf Anfrage

Aktuelles:


Zugbegleiter gesucht!
Als Zugbegleiter brauchen Sie kein Profi zu sein, Interesse und Freude an der Eisenbahn genügt. Lernen Sie den Fahrbetrieb aus neuer Perspektive kennen und melden Sie sich

Neues Buchungssystem
Bitte vor Buchung lesen
[ mehr... ]


Spargelexpress
Sa. 25.05.2019
[ mehr... ]

MS OESTERREICH
- Ein neuer Star auf dem Bodensee -
So 14.07.2019
[mehr...]


Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
[ mehr ... ]