„Mit dem ROTEN FLITZER ins Neue Jahr“ – Silvesterfahrt mit Panoramablick

Donnerstag, 31. Dezember 2020


Feuerwerk über dem Stuttgarter Kessel

Kommen Sie mit auf eine Panoramafahrt entlang des Stuttgarter Kessels. Der ROTE FLITZER startet in Bietigheim-Bissingen und fährt mit Zustiegen in Ludwigsburg, Kornwestheim, Stuttgart-Zuffenhausen und Korntal via Leonberg nach Böblingen und auf der Panoramastrecke der Gäubahn via Nordbahnhof zurück.

Während Sie um 24:00 Uhr das Stuttgarter Silvesterfeuerwerk von der Höhenlage der Panoramastrecke aus betrachten, erhalten Sie einen Piccolo und ein Glückschwein als herzhaftes Neujahrsgebäck.

Nutzen Sie die Gelegenheit, den Stuttgarter Kessel auf diese Weise nochmals kennenzulernen, denn die Panoramastrecke zwischen Lenzhalde und Stuttgart-Vaihingen soll nach Eröffnung des neuen Hauptbahnhofs voraussichtlich stillgelegt werden!

Der ROTE FLITZER bei Nacht

Getränke, Snacks und Süßigkeiten erhalten Sie während der Fahrt im ROTEN FLITZER   » zur Preisliste
 

Coronaregelung (Stand Oktober 2020)
Die Schienenbusfahrt richtet sich nach den am Fahrtag gültigen Regeln. Nach heutigem Stand gilt folgendes:
Im Schienenbus gelten die Regelungen des Öffentlichen Personenverkehrs. Während der Fahrt und beim Aufenthalt in den Bahnhöfen besteht Maskenpflicht. Die Fahrt ist nur mit reserviertem Sitzplatz möglich. Vor der Fahrt werden Griffstangen und Türgriffe desinfiziert, Einlass in die Fahrzeuge nur nach Desinfektion der Hände. In den Fahrzeugen stehen dauerhaft Desinfektionsmittel zur Verfügung und zu Gunsten größerer Abstände verzichten wir auf eine maximale Platzbelegung. Die Sitzbänke im Schienenbus belegen wir mit höchstens 2 Personen, es sei denn, eine Familie will zusammensitzen.

Der historische Schienenbus ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden.


Leistungen:  Fahrt mit dem ROTEN FLITZER inkl. einem Piccolo oder einem alkoholfreien Getränk und ein Glückschwein als herzhaftes Neujahrsgebäck.


Fahrpreis pro Person

Erwachsene
59 Euro
Kinder bis 3 Jahre
(ohne Sitzplatzanspruch)
0 Euro

Kinder bis 14 Jahre41 Euro
Familienticket
2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre
159 Euro





Voraussichtlicher Fahrplan*


Bietigheim-Bissingen
 ca. ab 22:00 Uhr

    an 01:00 Uhr
Ludwigsburg
 ca. ab 22:15 Uhr

   an 00:45 Uhr
Kornwestheim
 ca. ab 22:15 Uhr

   an 00:45 Uhr
S-Zuffenhausen
 ca. ab 22:30 Uhr

  an 00:30 Uhr
Korntal (nur Zustieg)
 ca. ab 22:45 Uhr

  
Böblingen (nur Zustieg)
 ca. an 23:15 Uhr


   ab 23:30 Uhr













*   ACHTUNG! Die Fahrzeiten wurden noch nicht von der DB bestätigt und können ggf. abweichen.
    Im Roten Flitzer gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht.
** Das nostalgische Fahrmaterial wurde nicht barrierefrei konstruiert und bietet keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich).


Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl
100 Personen

Anmeldeschluss
21.12.2020 – danach auf Anfrage

Aktuelles:


Hinweise zu den Coronaregelungen
[ mehr ... ]


Zugbegleiter gesucht!
Als Zugbegleiter brauchen Sie kein Profi zu sein, Interesse und Freude an der Eisenbahn genügt. Lernen Sie den Fahrbetrieb aus neuer Perspektive kennen und melden Sie sich


Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
[ mehr ... ]