Backofenfest im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

Sonntag, 26.09.2021


Backofenfest

Im Freilandmuseum Wackershofen tanzt am letzten Septemberwochenende der Bär, denn das traditionelle Backofenfest ist eines der Highlights der Museumssaison! – Ein bunter Markt, jede Menge Musik und viele Trachtentanzgruppen erwarten Sie. Schon von weitem werden die Besucher von rauchenden Schornsteinen begrüßt, denn in den historischen Gebäuden sind die Öfen angeheizt, um den Gast mit „Blooz“ zu verwöhnen, einer regionalen Spezialität. Es gibt auch saure und süße Kuchen sowie weitere regionale Spezialitäten wie Rosenküchle, Ochs am Spieß und Kutteln. Neben zahlreichen Backöfen und Küchen erwartet Sie ein großer Krämermarkt, der neben heimischen Produkten auch regionales Handwerk darstellt. Zudem gibt es eine große Tierprämierung, bei der die schönsten Exemplare verschiedener Zuchtviehrassen von einem kritischen Publikum ausgewählt werden. Auf mehreren Bühnen präsentieren regionale Musik- und Tanzgruppen fränkische sowie schwäbische Musik und Volkstänze.

Der Schienenbus ROTER FLITZER bringt Sie ohne Umsteigen und ohne Parkplatzsuche direkt zum Museumsbahnhof Wackershofen. Nach wenigen Schritten sind Sie bereits im Freilandmuseum und sie besuchen eine fast vergangene Welt.

Der historische Schienenbus ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!


Im ROTEN FLITZER werden während der Fahrt Getränke und Snacks angeboten. » zur Preisliste




Fahrpreis pro Person

ab Stgt.,
Kheim, LB
Bietigh.-Biss.
    
ab
Laufen,
Heilbronn
Erwachsene inkl. Eintritt
46 Euro

42 Euro
Kinder bis 3 Jahre
(ohne Sitzplatzanspruch)
0 Euro


0 Euro
Kinder bis 14 Jahre inkl. Eintritt
32 Euro

29 Euro
Familienticket inkl. Eintritt
2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre
124 Euro

113 Euro



Voraussichtlicher
Fahrplan*

Stuttgart
ca. ab 08:45 Uhr
an 17:30 Uhr
Kornwestheim
ca. ab 09:15 Uhr
an 17:15 Uhr
Ludwigsburg
ca. ab 09:15 Uhr
an 17:15 Uhr
Bietigheim-Bis.
ca. ab 09:30 Uhr
an 17:00 Uhr
Lauffen (Neckar)
ca. ab 09:45 Uhr
an 16:45 Uhr
Heilbronn Hbf.
ca. ab 10:00 Uhr
an 16:30 Uhr
Wackershofen
ca. an 11:00 Uhr
ab 15:30 Uhr


* ACHTUNG! Die Fahrzeiten wurden noch nicht von der DB bestätigt und können ggf. abweichen. Im Roten Flitzer gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht.
Das nostalgische Fahrmaterial wurde nicht barrierefrei konstruiert und bietet keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich). Es sind Stadtführungen bzw. Besichtigungen vorgesehen, bei der Sie ggf. Treppen steigen müssen und eine dafür ausreichende Kondition benötigen. Eine Stadtführung mit Rollator ist in der Regel nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrucklich ausgeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl
100 Personen

Anmeldeschluss
15.09.2021 – danach auf Anfrage

Aktuelles:


Hinweise zu den Coronaregelungen
[ mehr ... ]


Zugbegleiter gesucht!
Als Zugbegleiter brauchen Sie kein Profi zu sein, Interesse und Freude an der Eisenbahn genügt. Lernen Sie den Fahrbetrieb aus neuer Perspektive kennen und melden Sie sich

Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
[ mehr ... ]


Samstag, 24. April 2021
Dampfschiff "Hohentwiel"
[ mehr ... ]

Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer

Telefonisch erreichen Sie uns:
 Dienstag und Donnerstag
 von 9 Uhr bis 14 Uhr
 unter der Rufnummer:
 07154/131836


 E-Mails erreichen uns rund um
 die Uhr:

 info@foerderverein-schienenbus.de